SPD Althengstett/Simmozheim

Saskia ist nominiert - der Bundestagswahlkampf beginnt!

Liebe Mitglieder im Kreisverband Calw,

Liebe Genossinen und Genossen,


Beim hybriden Landesparteitag / der Landesnominierungskonferenz am 8. Mai in Göppingen wurde Saskia ebenfalls mit starker Mehrheit auf Platz 1 der Landesliste gewählt!
Liebe Saskia - herzlichen Glückwunsch zu dieser Platzierung und dem großen Rückhalt, den Du erfahren hast! Mit Dir gehen wir jetzt in den Wahlkamp

Freude über neue Begegnungsstätte für Familien und Kinder
Saskia Esken, MdB | Bildnachweis Anne Hufnagl

Zu einem virtuellen Austausch trafen sich auf Einladung der SPD-Abgeordneten Saskia Esken, die  Schulleiterin der Gemeinschaftsschule (GMS) Althengstett, Elke Ruf, Dr. Clemens Götz, Althengstetter Bürgermeister sowie Pascal Linzner, Konrektor der Schule. Im Mittelpunkt standen die Herausforderungen bei der Bewältigung des Schulalltags während der Corona-Pandemie. Große Freude löste bei allen Gesprächsteilnehmer*innen die Nachricht über die Bundesförderung des Neubaus des Familienzentrums in Althengstett aus. Auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel begrüßte die Entscheidung in Berlin.

Saskia Esken erneut Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Calw/Freudenstadt


Berlin/Calw/Freudenstadt. In einer digitalen Konferenz haben sich die SPD-Kreisverbände Calw und Freudenstadt zusammengefunden, um die Nominierung der Bundestagskandidatur festzulegen. Saskia Esken trat als einzige Kandidatin an und wurde mit 84% zur Bundestagskandidatin gekürt. Gemeinsam mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz, war sie digital aus dem Willy-Brandt-Haus in Berlin zugeschaltet. Moderiert wurde die Veranstaltung von Viviana Weschenmoser und Daniela Steinrode aus der Stuttgarter Landesgeschäftstelle der Sozialdemokraten.  
 

SPD fordert verlässlichen ÖPNV

Am vergangenen Dienstag veranstalteten die SPD-Ortsvereine Bad Liebenzell, Schömberg und Oberreichenbach-Neuweiler eine Zoom Veranstaltung zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis Calw. Als Referenten waren Dr. Gisela Volz, die Geschäftsführerin von VGC, Landtagskandidat Philipp Göhner, Kreisrat Lothar Kante und die Parteivorsitzende der SPD Saskia Esken zu Gast. Der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Reichstein begrüßte zu Beginn die Referenten und die gut 25 Zuhörer. Danach referierte Kreisrat Lothar Kante über die Lage und die Pläne des ÖPNV im Kreis.

Saskia Esken, MdB

Die SPD im Kreis Calw

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden