10.09.2019 in Kreisverband von SPD Kreis Calw

Kandidatur für den Parteivorsitz unserer Kreisvorsitzenden Saskia Esken MdB.

 
#SaskiaNoWaBo

Pressemitteilung:
Der Kreisvorstand der SPD im Landkreis Calw freut sich über das Engagement und den Mut der Vorsitzenden Saskia Esken, SPD MdB, sich gemeinsam mit Norbert Walter-Borjans für den Parteivorsitz im Bund zu bewerben. Nachdem die einstimmige Nominierung des Landesverbandes NRW die Bewerbung des Duos Esken und Walter-Borjans am 30.08.2019 befürwortet hat, ist der Kreisverband Calw in seiner Sitzung am 31.08.2019 ebenso einstimmig zu demselben Ergebnis gekommen.

Saskia Esken hat mit ihrer Arbeit im Digital- und Innenausschuss des Bundestages, ihren Veröffentlichungen auf ihrer Homepage sowie in diversen Medien deutlich gezeigt, wie weitsichtig und differenziert sie sich brandaktueller Themen wie dem Datenschutz, der Digitalisierung oder der „Fridays For Future“ Bewegung annimmt. Bei ihrer Sommertour auch in diesem Jahr hat sie einmal mehr gezeigt, wie man als Mitglied des deutschen Bundestages Bürgernähe lebt. Als Abgeordnete und Kreisverbandsvorsitzende ist sie regelmäßig mit uns in Kontakt. Der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands tut frischer Wind gut und genau den bekommt sie mit einem Vorsitz aus Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken. Ihr Vorstoß bei der Kandidatur ist nicht nur ein klares Zeichen gegen Neoliberalismus und Endzeitstimmung in der Bundes-SPD, sondern vielmehr ein Zeichen, dass eine echte Erneuerung der Partei nicht nur möglich, sondern vielmehr in greifbare, beziehungsweise wählbare Nähe rückt. Offensichtlich braucht die SPD einen Neustart und kein „Weiter so!“, und dieser Neuanfang scheint uns bei Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sehr gut aufgehoben.
Der Kreisvorstand begrüßt somit die Kandidatur von Saskia Esken und stellt ihr jede Unterstützung zur Verfügung, die sie benötigt.

04.04.2019 in Kreisverband von SPD Kreis Calw

SPD im Kreis Calw beschließt Programm zur Kreistagswahl

 

Der SPD Kreisverband Calw hat auf der Jahreshauptversammlung am 16. März in Wildberg sein Programm zur Kreistagswahl unter dem Motto: "Wir im Kreis Calw: sozial, solidarisch, ökologisch" beschlossen

18.03.2017 in Kreisverband von SPD Kreis Calw

Der SPD-Kreisverband Calw hat einen neuen Vorstand

 
Der neue Kreisvorstand

Am Samstag den 18 März 2017, hat der SPD-Kreisverband Calw seinen Vorstand neu gewählt.

04.11.2015 in Kreisverband von SPD Kreis Calw

Wir trauern um unseren langjährigen Weggefährten und Freund Uli Blumenthal

 

Wir trauern um unseren langjährigen Weggefährten und Freund

Uli Blumenthal

Mit Uli Blumenthal verliert die SPD im oberen Enztal eine Persönlichkeit, die über Jahrzehnte die Politik in unserer Region mitgeprägt hat. 43 Jahre gehörte Uli Blumenthal der SPD im oberen Enztal an. In dieser Zeit ist er unter anderem auch Mitglied im Gemeinderat und Mitglied des Aufsichtsrats der Touristik Bad Wildbad gewesen. In seiner Arbeit waren es vor allem die Themen Bewahrung des historischen Stadtbilds, soziale Gerechtigkeit, Jugend, Sport und Bildung, für die er sich einsetzte.

Sein Einsatz und seine Entschlossenheit für die Sozialdemokratie werden uns in stetiger Erinnerung bleiben. Seine Kameradschaft und Freundschaft werden uns fehlen. Wir gedenken seiner in Hochachtung und Dankbarkeit.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

             Thomas Gischer                                               Bruno Knöller

   1. Vorsitzender SPD Ortsverein Oberes Enztal                           Vorsitzender SPD Gemeinderatsfraktion Bad Wildbad

24.09.2010 in Kreisverband von SPD Kreis Calw

Basis diskutiert „Stuttgart 21“

 

Bad Teinach. In der Sache lebhaft und kontrovers, im Stil sachlich und versöhnlich: Die Delegiertenkonferenz des Calwer SPD-Kreisverbandes hat das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ am vergangenen Samstag in Bad Teinach so intensiv diskutiert, dass für andere auf der Tagungsordnung stehende Themen wie beispielsweise die „Rente mit 67“ am Ende keine Zeit mehr blieb. Mit dem verkehrspolitischen Sprecher Hans-Martin Haller und dem wirtschaftspolitischen Sprecher und SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Rainer Prewo saßen gleich zwei landespolitische Schwergewichte auf dem Podium.

Saskia Esken, MdB

Die SPD im Kreis Calw

 

 

 

 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Besucher

Besucher:833399
Heute:32
Online:2