10.02.2020 in Kommunalpolitik von SPD Kreis Calw

Wohnungsarmut Bezahlbaren Wohnraum schaffen—im Landkreis Calw!

 

Der SPD Kreisvorstand hat sich mit einem der wichtigsten Themen im Landkreis Calw beschäftigt. „In allen Orten fehlen bezahlbare Wohnungen und der bisherige Wohnungsbau reicht nicht aus, um den Wohnungsmangel zu beheben. Wenn jetzt nicht schnell gehandelt wird, ist der soziale Frieden gefährdet“, kritisierte Andreas Reichstein, stellvertretender Kreisvorsitzender. 

17.01.2019 in Kommunalpolitik

Haushaltsrede 2019 für die SPD-Fraktion von Lothar Kante

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Götz, sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung, liebe Ratskolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Zuhörerschaft,

mit der Verabschiedung dieses Haushaltsplanes wird auch das Ende der laufenden Legislatur eingeläutet. Es ist deshalb angebracht nicht nur die Planzahlen für 2019 zu beleuchten, ich möchte auch ein Stück weit auf die zurückliegende Wahlperiode eingehen.

28.01.2018 in Kommunalpolitik

Unechte Teilortswahl abgeschafft

 

Lothar Kante zur Gemeinderatssitzung am 20.12.2017: Durch den Druck der Kreisreform im Jahr 1974 ist aus 3 selbstständigen und selbstbewussten Dörfern eine Verwaltungseinheit geformt worden. Man war plötzlich nicht mehr "Ort", sondern Teilort. Das nagt am Selbstbewusstsein.

01.04.2016 in Kommunalpolitik

Haushaltsrede 2016 für die SPD-Fraktion von Lothar Kante

 

In der Gemeinderatssitzung am 21.02.2015 nahm SPD-Fraktionssprecher Lothar Kante zur Situation von Althengstett Stellung und wies auf die starke Erhöhung des Haushaltes hin. "Einnahmen und Ausgaben von 29 Mio. € sprechen für sich. Sie katapultieren uns in eine neue  Haushalts-Liga. Letztes Jahr waren rund 21 Mio. € eingeplant, gegenüber dem Vorjahr haben wir jetzt eine Erhöhung um satte 40%." Er gab aber auch zu Bedenken, dass "mehr als 40 % des Haushaltsvolumens für Investitionen vorgesehen sind, die zum Ziel haben, die Infrastruktur der Teilorte von Althengstett zu erhalten, ihre Familienfreundlichkeit zu stärken sowie im kommunalen Wettbewerb zu bestehen. Diese Investitionen sorgen dafür, dass Althengstett auch in Zukunft eine moderne attraktive Gemeinde bleibt."

22.08.2015 in Kommunalpolitik

SPD- Landtagskandidat Daniel Steinrode zu Besuch im Althengstetter Rathaus

 
Kreisrat Daniel Steinrode, Bürgermeister Dr. Clemens Götz

„Hier sehen wir die Ausbreitung von Althengstett im Jahre 1992“ erläutert Bürgermeister Dr. Clemens Götz dem SPD- Landtagskandidat, Daniel Steinrode, bei dessen Besuch im Althengstetter Rathaus und deutet auf das dazugehörige Luftbild seiner Gemeinde, das im Rathaus an einer Wand hängt.

Saskia Esken, MdB

Die SPD im Kreis Calw

 

 

 

 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Besucher

Besucher:833399
Heute:10
Online:2