SPD Althengstett/Simmozheim

Wohnen im ländlichen Raum

Veröffentlicht am 09.05.2021 in Veranstaltungen


Liebe Genossinnen und Genossen,

 

bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur ein Thema in Berlin und anderen Großstädten; auch im ländlichen Raum, insbesondere in der Nachbarschaft von Metropolregionen, sind bezahlbare Wohnungen ein knappes Gut. Dabei gibt es in den Gemeinden in den Kreisen Calw und Freudenstadt unterschiedliche Tendenzen: Während in einigen Ortschaften durch den steten Zuzug die Kauf- und Mietpreise für Immobilien kräftig steigen, geht in einigen Gemeinden die Bevölkerung zurück.

Millionen Haushalte müssen in Deutschland mehr als ein Drittel ihres Einkommens fürs Wohnen bezahlen, bei armutsgefährdeten Haushalten ist es sogar mehr als die Hälfte. Welche Antworten, welche Konzepte hat die SPD auf kommunaler, auf Landes- und auf Bundesebene dafür, dass genügend gute und bezahlbare Wohnungen in den Städten wie auf dem Land zur Verfügung stehen? Welche Bedürfnisse haben die Menschen in den unterschiedlichen Gemeinden?

 

 

Wir laden herzlich dazu ein, am 10. Mai 21 von 18:30 - 20 Uhr im Rahmen einer digitalen Veranstaltung mit den politischen Akteuren der Sozialdemokratie auf Bundes- Landes- und Kommunalebene über diese und andere Fragen zu diskutieren.

 

 

Es diskutieren:

Daniel Born, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg
Rolf Gaßmann, Vorstand des Mieterbundes Baden-Württemberg
Ursula Jahn-Zöhrens, SPD-Fraktion Bad Wildbad (angefragt)
Andreas Reichstein, Erlacher Höhe, Wohnprojekt Calmbach
Daniel Steinrode, Vorsitzender der SPD-Fraktion Nagold
Saskia Esken, Bundestagsabgeordnete und SPD-Parteivorsitzende
 

Nach Eurer Anmeldung per Email unter saskia.esken@bundestag erhaltet Ihr die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Team im Bundestagsbüro Saskia Esken, MdB

 

 

Homepage SPD Kreis Calw

Saskia Esken, MdB

Die SPD im Kreis Calw

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden