SPD Althengstett/ Simmozheim

Darum kandidiere ich: Birgit Riedel

Veröffentlicht am 25.05.2024 in Kommunalpolitik
Birgit Riedel

Seit 1989 lebe ich sehr gerne mit meiner Familie (3 Kinder) in Althengstett, seit 1997 im Teilort Ottenbronn. Ich bin der Gemeinde, meiner Wahlheimat sehr verbunden und  kandidiere, um mich für  die innovative Entwicklung und gute Zukunft unserer Gemeinde zu engagieren.

Geprägt durch mein berufliches Profil und Vereinsengagement liegen mir soziales Miteinander, Demokratie, Bildung und Teilhabe besonders am Herzen.  Als zukünftige Ortschaftsrätin / Gemeinderätin möchte ich z.B. die Weiterentwicklung des Familienzentrums unterstützen, damit vielfältiges Bürgerengagement und adäquate Angebote für "jung und alt" in allen Teilorten präsent sind.

Eines meiner weiteren Anliegen ist das Entstehen und Fördern von mehr  "bezahlbarem Wohnraum". Nur wenn BürgerInnen und Familien in unserer Gemeinde ein "bezahlbares zu Hause" finden, unabhängig von Lebenssituation, Einkommen oder Lebensalter, bleibt Athengstett ein attraktiver Standort für Fachkräfte und Familien. Dazu gehört auch das Thema Ausbau der Mobilität in den Teilorten z.B. zum Anschluss an die S-Bahn. Für diese Themen möchte ich mich einsetzen.

 

 

Saskia Esken, MdB

Die SPD im Kreis Calw

 

Europawahl