Kreistagswahl

Platz 1

Lothar Kante

Althengstett
Techn. Angestellter, 56 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Gemeinderat, Vorsitzender Jugendtreff

Unser Kreis verliert zu viele vor allem junge Einwohner. Dieser Trend ist auch in Althengstett deutlich zu spüren. Wir müssen dieser Entwicklung etwas entgegen setzen. Der Kreis muss für die Familien noch attraktiver werden. Im Kreistag, aber auch im Althengstetter Gemeinderat müssen Antworten auf wichtige Fragen gefunden werden:

  • Wie kann endlich die dringend benötigte Bahnverbindung Calw-Stuttgart umgesetzt werden?
  • Wie gelingt es, die ärztliche Versorgung und die Krankenhäuser wohnortnah zu erhalten?
  • Wie können Familien unterstützt werden, Kinder und Beruf organisatorisch zu meistern?
  • Wie können Anreize für innovative Betriebe geschaffen werden?

Gerne möchte ich meine Erfahrungen aus Kommunalpolitik und Jugendarbeit aktiv bei der Bewältigung dieser Herausforderungen einbringen. 

 

 

Platz 3

Rainer Bauser

Simmozheim
Pflegedienstleiter, 59 Jahre,
verheiratet, 3 erwachsene Töchter
Gemeinderat seit 20 Jahren,
2 Perioden stellvertretender Bürgermeister,
30 Jahre Kirchengemeinderat

Der Landkreis steht vor großen politischen Herausforderungen. Die Krankenhäuser und die Hesse-Bahn werden den Kreistag und seine Finanzen noch lange beschäftigen. In diese Thematik möchte ich mich einbringen. Weiterer Schwerpunkt für mich ist das Thema Jugend, Alter und Soziales.

 

Platz 4

Christa Templ

Althengstett
Kaufm. Angestellte
59 Jahre, verheiratet,
2 erwachsene Söhne

Vorsitzende SPD-Ortsverein,
ehem. Gemeinderätin Simmozheim
Mitgliedschaft: Verein Jugendtreff,  
Frauen helfen Frauen und Eine Welt e.V.

Eine gute Vernetzung des ÖPNV im Kreis Calw ist mir ein besonderes Anliegen. Da ich jeden Tag beruflich nach Stuttgart pendele, weiß ich auch aus eigener Erfahrung, wie wichtig für uns der S-Bahn-Anschluss ist. Dafür will ich mich nachdrücklich einsetzen.

 

Platz 7

Prof. Dr. Richard Dipper

Althengstett-Ottenbronn
Universitätsprofessor für Mathematik
verheiratet, 2 Kinder
Gemeinderat, 
ehrenamtlicher Ortsvorsteher Ottenbronn

Bürgerliches Engagement ist die Grundlage der Demokratie. Daher bin ich ehrenamtlicher Ortsvorsteher in Ottenbronn, bin Gemeinderat in Althengstett und kandidiere für den Kreistag. Weil die SPD die Partei der sozialen Gerechtigkeit und wirtschaftlichen Vernunft ist, kandidiere ich auf der Liste der SPD.

 

Saskia Esken, MdB

Die SPD im Kreis Calw

 

 

 

 

 

 

Online Spenden

Online spenden

 

Besucher

Besucher:833397
Heute:8
Online:1